* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



All you want to know about me: It's my life!

* Themen
     Liebe
     Alles Mögliche
     Freunde
     Schule

* mehr
     *that's me*
     *ma favs*
     **Kullerkeks**
     sinnlose Gespräche xD
     Klassenfahrt
     spezial
     Insider
     ~To do~
     Mein A-B-C
     my songs a-z
     Nevio Live

* Links
     Thies-Schatziii!
     Svennyyy
     Lisiiiii
     Robert Huth


Finnished! You've left my world! Want more? - Ask me ;-)





powered by Ticker-Oase
10.12.07 21:25


Bedenken

 

Ich lebe seit ca. einem Monat in einer festen Beziehung. Natürlich kann man da noch nicht von wahnsinnig großer Erfahrung reden, aber doch wir hatten auch schon den ein oder anderen kleinen Streit. Ich denke, dass das vor allem an mir lag. Denn am Anfang hatte ich ziemliche Bedenken, ob ich das alles wirklich will und ob er wirklich der Richtige für mich ist.

 

 

Die Schuld

 

Dieses Gefühlschaos bekam mein armer Freund dann auch am eigenen Leib zu spüren. Ich ließ ihn emotional nicht an mich ran, mied Körperkontakt und wandte mich aus heiterem Himmel einfach von ihm ab. Außerdem war ich viel zu schnell beleidigt. Im Endeffekt tut mir das alles unendlich Leid. Denn er kann ja nicht wissen, was in mir vorgeht.

 

 

Gedanken

 

Und genau dieser Punkt machte es mir leichter dieses riesige Chaos zu ordnen. Ich meine, er behandelt mich mit Respekt, leugnet mich nicht und ignoriert mich nicht vor seinen Freunden. Ich kann bei ihm ganz ich selbst ein, denn er nimmt mich wie ich bin und versucht nicht mich zu ändern. Ich kann mit ihm über alles reden, weil er mich ernst nimmt. Vor allem aber ist er immer für mich da. Selbst mitten in der Nacht. Ich war trotzdem nicht zufrieden. War das alles?

 

 

Wahrheit

 

Den wichtigsten Punkt, der der wirklich alles andere in den Schatten stellt, ich hatte ihn vergessen. Die Liebe. Ich hatte mich mit diesem Thema nie auseinander gesetzt. Meine ganzen 17 Lebensjahre nicht. Jetzt stürzte es alles auf mich hinunter. Ich war wirklich gezwungen mich damit zu beschäftigen. Nun gut. Was ist überhaupt Liebe? Plötzlich wurde ich sehr unsicher. Ich war eigentlich schon fest davon überzeugt, dass diese Beziehung nicht richtig war. Dann dachte ich an ihn und an die Gefühle die diese Gedanken auslösen. Wenn er mich in den Arm nimmt, dann fühle ich mich total geborgen und sicher. In seiner Nähe bin ich immer glücklich. Und was meine Gefühle am meisten bestätigte: Wenn ich ihn eine längere Zeit nicht sehe, dann vermisse ich ihn wahnsinnig. Kurzum: Ja ich liebe ihn. Ich liebe ihn sehr und ohne ihn würde ich mich mehr als leer fühlen.

 

 

Erkenntnis

 

Und genau in diesem Moment merke ich, wie unfair ich mich ihm gegenüber verhalten habe. Doch ich bin auf dem besten Wege alles besser zu machen.

21.11.07 22:05


Es ist so lange her,
ich erinnere mich kaum.
Mein Herz ist längst aus Stein.
Gefühle haben keinen Raum. 
Nur manchmal ist ein Sehnen,
So unendlich fein.
Als müsste diese Liebe "schön" gewesen sein!
 
 
Wenn eine Hoffnung stirbt.
Und alles in dir kälter wird.
Dann bleibt dir selbst
nicht mal die Traurigkeit.
Wenn alles sinnlos scheint.
Das Leben ist dein größter Feind.
Dann hilft dir auch nicht
einmal mehr die Zeit. 
 
 
 
 
 
~Es hat keinen Sinn mehr~
 
*Es tut mir Leid, dass ich alles verbockt hab*
 
~Wir können es nicht ändern, was passiert ist, ist passiert~
 
*Vergessen wir alles.. gutes wie schlechtes*
 
~Ich wünschte es wäre anders gelaufen~
 
*Aber mir kannst du nicht böse sein*
 
~Es sollte passieren... nichts hätte verhindern können~
 
 
 
Liebe...Leere...Liebe...Leere
 
Daran geht man kaputt...
 
 
 
 
 
Von aussen wurd ich hart wie Stein 

und doch hat man mich oft verletzt...
 
 
 
 
 
Ich glaubs auch gleich... 
 
26.8.07 04:28


Zitat der Woche

Das Zitat der Woche:

 

Im Moment hab ich voll das Gefühl, dass wir alle notgeil sind! Liegt das am Wetter??

 

:-D :-D :-D

9.7.07 20:38


SaMsTaG

Ja... also heute war Kinderfest (Pief und ich ham die Kinder geschminkt^^) Und Abends dann das Sommerfest, von Daddys Fußball verein... naja es war mehr ein Regenfest... aber es war ganz lustig... alles... Nun und gestern hatte ich Abschlussfest :-( das ist sooo traurig... vor allem... es ist so "Knall Beng" und ich seh die alle nie nie mehr wieder´... Naja eins muss ich noch los werden:

Christoph, du hast mich angesabbert!

8.7.07 02:53


MoNtAg

Alex mein Kullerkeks  ich fühl mit dir... So ein Arschloch... dafür hasse ich ihn so... das lässt sich überhaupt nicht in warte fassen! Ich könnte ihn umbringen! Aber das ist nicht stilvoll! Außerdem lassen wir uns nicht auf sein Niveau runter!

 

 

Wenn du leben willst,

dann verlieb dich nicht!

Denn wenn er der Falsche ist,

hat er dein Leben zerstört!

Ich liebe dich meine Maus! Und den Scheißkerl machen wir so was von fertig! Glaub mir das, wenn ich mit dem fertig bin, weiß er nicht mehr wo oben und unten ist!

das istein Fehler :-(îrgendwie
 wie gehtdas wieder weg?          

23.4.07 13:37


DiEnStAg

Joar Ostern is überlebt... Kurzer Wochenrückblick:

 

Donnerstag: Bei Alex meinem Kullerkeks  Es war derbst geil ;-) Erstmal musste ich ihr Haus suchen... aber das habe ich denn auch hinbekommen... dann ham wir erstmal 5 Stunden gesabbelt^^ Und Vivi wollte noch vorbei kommen... dann hat Alex sie die ganze Zeit angeklingelt und Vivi war zum Schluß voll angepisst... aber dann is sie noch gekommen! Dann sind wir zur Schule gegangen und Vivi hat die ganze Zeit von Fabian geredet :-D er wollte um 5 zu Haltestelle kommen^^ wir brauchen ca. ne halbe Stunde um dahin zu kommen und Vivi hat um halb 5 total angefangen zu drängeln, dass wir uns beeilen müssen :-D joar Abends wurde ich dann abgeholt und wir haben mit unseren Nachbarn gegrillt.. das war eigentlich auch ganz witzig...

Freitag: Nichts nennenswertes :-)

Samstag: Osterfeuer in Klein Barkau... bei solchen Freunden von meiner mum! War ziemlich cool.. ich hab mit den Kindern Fußball gespielt^^ (und sie ziemlich abgezogen) aber am lustigsten war, wenn der Ball in den Teich geflogen ist *hehe* naja... die Erwachsenen warn betrunken... alles war ziemlich lustig... nur als dieser Kerl - ziemliche Dumpfbacke, aber süß - augetaucht ist wär ich fast umgekippt :-D auf den hatte ich keinen Bock!

Sonntag: Osterfrühstück bei meiner Oma und meinem Opa! Es war einfach nur genial... wir 5 Enkel haben denn oben Ostereier gesucht... es hat sooo sau viel Spaß gemacht... so joar nachm Frühstück ham wir dann eigentlich nichts mehr gemacht...

Montag: Ja gestern war dann die Taufe von unsern Nachbarn... also um8 aufstehen, fertig machen, um 9h15 rüber zu denen dann um 9h30 in die Kirche und danach bei denen Essen... dann bin ich rübergegangen.. was mir zu langweilig :-D und dann gegen 16 Uhr kam Svenja denn mit Jo-Baby rüber^^ die is echt knuffig...

 

Naja heute war ich babysitten... war wie immer xD

 

Okay...

 

 

lg Finja

 

10.4.07 20:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung